0

So wird Deutschland beim Superbowl repräsentiert

Ich habe in den letzten Tagen echt viele Superbowl Spots gesehen. Allerdings waren die bisher noch nicht sonderlich knackig. Dann kamen jedoch ze good old germans von VW um die Ecke und haben die Fahne hochgehalten. Da spricht jetzt ein wenig der Patriotismus aus mir. Aber worum geht es denn im Spot?

VW ist der Autokonzern mit den meisten Autos, die mit über 100 000 Meilen auf dem Tacho noch auf der Straße fahren. Also hat man sich daraus die folgende Weisheit gestrickt: Sobald ein VW die 100 000 Meilen-Grenze überschreitet, wachsen einem deutschen Ingenieur Engelsflügel. Das ist alles. Herrlich trockener Werbespot mit Hang zum Sexismus. Oder arbeiten bei VW nur Männer?

Man könnte jetzt natürlich noch einen draufsetzen und sich die Frage stellen, ob man denn wirklich Interesse daran hätte, dass Frauen einem das Auto zusammenschrauben. Das wäre allerdings höchst diskriminierend. 

(youtube)

kragl

feinundknusprig.de

Schreibe einen Kommentar