0

Pixelstick: Langzeitbelichtung Deluxe

Der Pixelstick wird ein absolut geiles Tool für Fotografen, die sich gern im Bereich der Langzeitbelichtung aufhalten. Im Speziellen geht es dabei um Lightpainting, das Schreiben mit Licht. Viele von euch haben schon einmal mit einer Taschenlampe in einer Langzeitbelichtung rumgekritzelt. Pixelstick ist im Grunde genommen eben diese Taschenlampe, nur ein bisschen versierter.

An einem langen Stab befinden sich 198 LED Lichter, die ihr mit Bildinformationen aus Photoshop füttern könnt. Diese Bildinformationen können dann in einem langzeitbelichteten Foto wiedergegeben werden. Wie ihr oben seht, lassen sich dadurch ziemlich geile Effekte erzielen. Hier noch einmal im Detail:

Pixelstick reads images created in Photoshop (or the image editor of your choice) and displays them one line at a time, creating endless possibilities for abstract and/or photorealistic art. Taking this one step further, Pixelstick can increment through a series of images over multiple exposures, opening up light painting to the world of timelapse, and allowing for animations of a scope and quality never before seen.

Am besten zieht ihr euch einfach mal das Video rein. Da wird schnell klar, was für Möglichkeiten man mit dem Pixelstick hat. Im Moment befindet sich das Ding noch in der Fundingphase bei kickstarter. Allerdings sind von den 110 000$ bereits 509 000$ gefundet. Das heißt, dass es das bald zu kaufen geben wird. Absolut geil.

(kickstarter)

kragl

feinundknusprig.de

Schreibe einen Kommentar