0

Neuer Marvel Film u.A. mit einem Waschbären, der mit Knarren umgehen kann

Ich habe im Vorfeld schon einige Male darüber gelesen, allerdings muss ich gestehen, dass mir die Guardians of the Galaxy absolut nichts gesagt haben. Das wird sich bald ändern. Heute wurde der erste deutsche Trailer zur neuen Comicverfilmung von Marvel auf Youtube geladen, und ich bin echt sehr entzückt.

Unter anderem liegt das wohl auch am großartigen Chris Pratt, der mir in letzter Zeit irgendwie ans Herz gewachsen ist. Nebenbei bemerkt: Das einstige Dickerchen hat übel abgespeckt und richtig deftig Muckis draufgepackt. Respekt! Na und mal ehrlich, im Film gibt es einen Waschbären, der ziemlich rambomäßig unterwegs ist. Wie geil ist das denn? Dass es Rocket, der Waschbär, faustdick hinter den Ohren hat, bestätigt auch der Regisseur James Gunn:

„…because it’s really, really important to me that Rocket Racoon, who is the heart of the movie, is not a cartoon character, it’s not Bugs Bunny in the middle of The Avengers, it’s a real, little, somewhat mangled beast that’s alone. There’s no one else in the universe quite like him, he’s been created by these guys to be a mean-ass fighting machine.“ (heyuguys)

Jawoll! Der Trailer lässt schon ein wenig erahnen, dass das kein 08/15 Marvel Film werden wird. Dann drücke ich mal die Daumen. Filmstart in Deutschland ist der 28. August 2014. Über die Story schreibe ich nichts, die interessiert mich nämlich nicht die Bohne. Wer sein Wissen vertiefen möchte, kann hier mal vorbeischauen. Viel Vergnügen.

(youtube / heyuguys)

kragl

feinundknusprig.de

Schreibe einen Kommentar