0

Delfine ziehen Kugelfische durch um high zu werden

Delfine scheinen manchmal Lust auf den ein oder anderen Trip zu haben. Na und Gott sei Dank hat Mutter Natur den Kugelfisch erfunden. Dieser sondert zur Verteidigung ein starkes Nervengift ab, welches normalerweise tödlich ist. Konsumiert man davon aber nur geringe Dosen, dann scheint das Gift irgendwie high zu machen.

Na und dann treffen sich die Delfine, stubsen den Kugelfisch und ziehen sich das Zeug rein. Wenn so ein Säuger dann einen Zug genommen hat, wird der schwimmende Dübel weitergereicht – wie beim Menschen halt. Krasse Sache. Schaut euch das bitte mal an, die sind voll drauf die Delfine. Und dann grinsen die ja von Natur aus schon so dämlich. Ein WTF trifft`s ganz gut, denke ich.

(youtube)

kragl

feinundknusprig.de

Schreibe einen Kommentar